NONAGON-Homebase

Die Kombination aus Selberbau-Kultur und Selbstversorgung aus dem Garten ist natürlich nicht neu, das NONAGON zeigt Wege und Möglichkeiten auf, den Traum von naturnahem Wohnen nicht aufzugeben.

Aktuelle Themenschwerpunkte der NONAGON-Homebase sind alternative Bau- und Wohnformen wie zB Hobbit-Häuser, Earthship, Lehmbau, reziproke Dächer, geodätische Strukturen, Erdgewächshäuser, Rocket-Stove-Mass-Heater, und nur einige zu nennen.

Hier besteh die Möglichkeit diese Ideen zu Diskutieren, mit ihnen zu spielen und die Konzepte zu verstehen, sie in der Praxis zu bauen, selber zu erleben weiterzuentwickeln. Viele der bekannten DIY Lösungen bedürfen noch einer Anpassung an das mitteleuropäische Klima und die gehobeneren Ansprüche , und dabei den Konstruktionsaufwand und die Kosten möglichst überschaubar zu halten.

Auf einem Hektar Land, der NONAGON Homebase, steht bisher ein Wohnhaus – das NONAGON, eine Sommerküche und die nötige Infrastruktur damit Menschen hier bequem ein einfaches naturnahes Leben führen können: Komposttoilette, Solardusche, schattige Zeltplätze, Photovoltaik Anlage, Feuerstelle, Werkstatt, Spielplatz, Hängematten,

In der nun folgenden nächsten Ausbaustufe, soll hier zunächst ein Gästehaus entstehen.

Entstehen soll dieses Gebäude in Do-It-Together-Selbstbauweise, mit der Hilfe von Laien, die hier vom Fundament, über das Fachwerk bis zum fertigen Gründach die Umsetzung von Hobbit Häusern in der Praxis erleben können.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: