Startseite

Hilfe auf dem Weg von der Käfighaltung zur Freilandhaltung

Bauen mit natürlichen Materialien wie Lehm, Holz und Stroh ist sehr befriedigend, es ist arbeitsintensiv, tief beglückend und es ist einfacher als man zuerst annimmt, seinen Lebensraum jenseits der Iso-Zertifizierten-Norm mit eigenen Händen – und Füssen – zu formen. Speziell das Spiel mit dem Lehm erfreut das inneres Kind im Mann.

Diese Homepage zeigt wie sich ein ökologisches Hobbit-Haus, in einer Bau-Saison kostengünstig realisieren lässt, das sich in die Landschaft einfügt, den ästhetischen Ansprüchen genügt und einfach wunderbar zu bewohnen ist – Sommer wie Winter.

Der erste Prototyp das NONAGON wurde 2013/14 in Ungarn gebaut.

Wohnfläche ca. 35 m², reine Materialkosten unter 10.000 €, Autark mit Solarstrom, Holzofen, Solardusche, Bio-Kläranlage und Komposttoilette

 

 

Speziell für die Freunde der DIY-Selbstbauweise:

Möchtest du ein eigenes Hobbit-Haus bei dir im Garten stehen sehen??

 

Edward  Alexander Davies

– Kreativbaumeister aus Berufung –

 

 

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN AN ALL DIE PIONIERE, DIE MUTIGEN MENSCHEN, DIE BEWUSSTEN, DIE FREIDENKER, DIE KÜNSTLER, DIE HÜTER DER ERDE, DIE TRÄUMER WELCHE IHRE VISIONEN LEBENDIG WERDEN LASSEN, DIE IHREM HERZEN UND IHRER INTUITION FOLGEN!!!

weiter zu meinem Angebot

4 Kommentare zu „Startseite“

  1. Toller Artikel. Ich recherchiere gerade zu dem Thema. Schade, dass der Bau solcher Häuser durch die undurchsichtigen Bauvorschriften leider gehemmt wird.

  2. ich habe gerade den link zu Deinem B log berkommen und dachte mir , wie oft doch menschen an unterschiedlichen plätzen die selben ideen haben. danke für das realisierte Projekt!!! jetz bin ich noch mehr motiviert mein ähnliches zu realisieren.
    freue mich auf einen zukünftigen Austausch

  3. Hallihallo,
    bin jetzt schon längere Zeit am Planen und Träumen vom eigenem Heim im grünen und vor allem mit dem Grün um mich herum ^^
    Es hilft ungemein den Mut und die Kraft nicht zu verlieren, wenn man solch wunderbaren Projekte entdeckt!
    Gäbe es denn schon Vorerfahrungen ob und wie es von den Deutschen behörden abgenommen werden kann?! Würde mich sehr dafür interessieren!
    Würde mich auf einen Austausch freuen
    Gruß Dave

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.